Neue Unabhängige Onlinezeitungen Ostsee-Rundschau.de - vielseitig, ungebunden, informativ, der Wahrheit verpflichtet





Der Ploggensee in Grevesmühlen - Teil einer wunderschönen Naturlandschaft in Deutschlands nordöstlichem Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Eckart Kreitlow




Impressum der Neuen Unabhängigen Onlinezeitungen (NUOZ) - www.ostsee-rundschau.de/Impressum.htm - Präsenzen  der freien, unabhängigen  Kommunikation,  der Publizistik  und  der  freien, nicht  gebundenen Medien  mit   vielen  Fotos und einer bunten Vielfalt!





    Datenschutzerklärung der Neuen Unabhängigen Onlinezeitungen (NUOZ) auf der Grundlage auf der Grundlage der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG)





    Erklärung zum Datenschutz auf der Grundlage der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG)

    VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. April 2016

    Bei Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten innerhalb der Neuen Unabhängigen Onlinezeitungen (NUOZ) und Internetpräsenz (z. B. Namen, Anschriften, Emailadressen, Telefonnummern und andere Daten), sofern innerhalb der Neuen Unabhängigen Onlinezeitungen (NUOZ) und Internetpräsenz die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten besteht, erfolgt die Veröffentlichung dieser Daten in den Neuen Unabhängigen Onlinezeitungen (NUOZ) und Internetpräsenz ausdrücklich auf freiwilliger Basis der Nutzerin / des Nutzers.

    Mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist das EU-Datenschutzrecht in Form der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in nationales Recht überführt worden, um die Beeinträchtigung des Persönlichkeitsrechts der Betroffenen zu vermeiden (siehe § 1 Absatz 1 BDSG). Wir versichern, dass wir verantwortungsbewusst mit den uns übermittelten Daten der Nutzer umgehen. Sollte dennoch die Nutzerin bzw. der Nutzer der Neuen Unabhängigen Onlinezeitungen (NUOZ) die Löschung ihrer / seiner zuvor übermittelten Daten verlangen, so werden wir dem selbstverständlich umgehend Folge leisten und die Daten löschen.

    Des Weiteren halten wir es für wichtig, Sie über folgende Details im Zusammenhang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zu informieren:

    Die Analyse der Nutzung der Neuen Unabhängigen Onlinezeitungen (NUOZ) wird mittels des Einsatzes automatisierter IT-Systeme ermöglicht. So übermittelt zum Beispiel der von Ihnen verwendete Browser Ihres Computers bei dem Besuch einer unserer Websits bzw. Webseiten der Neuen Unabhängigen Onlinezeitungen (NUOZ) an den ausliefernden Webserver automatisch Informationen. Dazu gehören beispielsweise der Browser-Typ, die Spracheneinstellung, die Sie verwenden, und Ihre Browser-Version, aber auch unter anderem das verwendete Betriebssystem, die Bildschirmauflösung, die Farbtiefe des Bildschirms, die IP-Adresse Ihres Rechners, die zuvor von Ihnen besuchte Seite, auch Referrer URL genannt, einschließlich Datum und Uhrzeit des Besuchs der entsprechenden Websites bzw. Webseiten.

    Alle diese Zugriffsdaten werden automatisch in so genannten Logfiles gespeichert, mit dem Ziel, sie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Jedoch ist anhand dieser Zugriffsdaten eine konkrete Zuordnung Ihrer Person bzw. überhaupt einer Person zu diesen automatisch übermittelten Daten nicht möglich. Dies wird durch die entsprechende Programmierung durch die Betreiber dieser IT-Systeme ausgeschlossen.

    Weiterhin möchten wir Sie darauf hinweisen, dass aufgrund der eingesetzten IT-Technik auf einzelnen Websites so genannte Cookies eingesetzt sein könnten oder eingesetzt werden. Cookis sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer automatisch gespeichert werden. Insbesondere dient ihr Einsatz der Möglichkeit der Auswertung der erfassten Zugriffsdaten zu statistischen Zwecken, gleichzeitig aber auch, um den Besuch der Webseiten zu vereinfachen. Wenn Sie den Einsatz der Cookies nicht möchten, können Sie das durch entsprechende Einstellungen mittels der Software auf dem Browser Ihres Computers ohne großen Aufwand verhindern.

    Wir informieren in den Neuen Unabhängigen Onlinezeitungen (NUOZ) darüber, was von öffentlichem Interesse ist, uns wichtig und oder interessant erscheint sowie unserer oder weiterer akzeptabler Sicht- und Denkweisen und der Wahrheit entspricht. Das Ziel unserer journalistischen Arbeit besteht stets darin, die Neuen Unabhängigen Onlinezeitungen (NUOZ) mit einem breiten Themenspektrum interessant und lesenswert zu gestalten. Dabei sind uns besonders wichtig Beiträge zu den Themen Erhaltung und Festigung des Friedens, Förderung der internationalen Entspannung, Völkerverständigung und Freundschaft zu anderen Ländern und Beiträge, die sich gegen Faschismus, Rassismus, Krieg und Kriegshetze sowie gegen die Uminterpretierung historischer Tatsachen richten und negativen Tendenzen in der Gesellschaft entgegenwirken oder aufzeigen.

    Für uns hat stets oberste Priorität, neben der Gewährleistung bzw. Einhaltung der journalistischen Sorgfaltspflichten ebenso die Persönlichkeitsrechte unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger nicht zu verletzen und den Datenschutz auf der Grundlage der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) zu beachten.

    Wir weisen vorsorglich darauf hin, sollte die Datenschutzerklärung der Neuen Unabhängigen Onlinezeitungen (NUOZ) in der vorliegenden Fassung, die wir im Impressum unter www.ostsee-rundschau.de/Impressum.htm und auf einer Extra-Webseite der Neuen Unabhängigen Onlinezeitungen (NUOZ) unter www.ostsee-rundschau.de/Datenschutzerklaerung.htm veröffentlichen und mit Sorgfalt erstellt haben, weiterer Ergänzungen in rechtlicher Hinsicht bedürfen, so bitten wir um Mitteilung. Wir werden dann die Ergänzungen umgehend und unkompliziert in der Datenschutzerklärung der Neuen Unabhängigen Onlinezeitungen (NUOZ) vornehmen.

    Für die Einhaltung des Datenschutzes auf den Websites der Neuen Unabhängigen Onlinezeitungen (NUOZ) ist Eckart Kreitlow als Herausgeber und Redakteur verantwortlich.

    Anschrift:

    Neue Unabhängige Onlinezeitungen (NUOZ) Ostsee-Rundschau.de
    c/o Eckart Kreitlow
    Bei den Borger Tannen 6
    18311 Ribnitz-Damgarten
    DEUTSCHLAND / Federal Republic of Germany

    Kontakt:

    per E-Mail: eckartkreitlow@t-online.de
    per Telefon: + 49 03821 4676
    per Mobilfunk: 0173 / 76 136 33





    Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) - Rechtliche Grundlage für den Datenschutz




    Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit  -  Datenschutz bei der Presse - Für Zeitungsverlage, aber auch Onlinezeitungen oder Nachrichtenportale im Internet gelten weitreichende Ausnahmen von den allgemeinen datenschutzrechtlichen Regelungen gelten. Diese sind für die klassische Presse in § 41 Abs. 1 BDSG sowie den Landespressegesetzen geregelt und für die Online-Presse im Staatsvertrag für Rundfunk und Telemedien (Rundfunkstaatsvertrag).
    Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit  -  Datenschutz bei der Presse - Für Zeitungsverlage, aber auch Onlinezeitungen oder Nachrichtenportale im Internet gelten weitreichende Ausnahmen von den allgemeinen datenschutzrechtlichen Regelungen gelten. Diese sind für die klassische Presse in § 41 Abs. 1 BDSG sowie den Landespressegesetzen geregelt und für die Online-Presse im Staatsvertrag für Rundfunk und Telemedien (Rundfunkstaatsvertrag).





    Deutscher Presserat









Auszug aus dem Grundgesetz für die
Bundesrepublik Deutschland (GG)


Vom 23. Mai 1949


    Artikel 5


    (1)     Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu
      verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.


    (2)     Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den
      gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.


    (3)     Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet
      nicht von der Treue zur Verfassung.





Auszug aus dem Landespressegesetz für das
Land Mecklenburg-Vorpommern (LPrG M-V)


Vom 6. Juni 1993

Fundstelle: GVOBl. M-V 1993, S. 541



    § 1   Freiheit der Presse


    (1)   Die Presse ist frei. Sie dient der freiheitlich-demokratischen Grundordnung.

    (2)    Die Freiheit der Presse unterliegt nur den Beschränkungen, die durch das Grundgesetz
      unmittelbar und in seinem Rahmen durch dieses Gesetz zugelassen sind.


    (3)   Sondermaßnahmen jeder Art, die die Pressefreiheit beeinträchtigen, sind verboten.

    (4)   Berufsorganisationen der Presse mit Zwangsmitgliedschaft und eine mit hoheitlicher Gewalt
      ausgestattete Standesgerichtsbarkeit der Presse sind unzulässig.












Anschrift:

Neue Unabhängige Onlinezeitungen (NUOZ) Ostsee-Rundschau.de
Bei den Borger Tannen 6
18311 Ribnitz-Damgarten
DEUTSCHLAND / Federal Republic of Germany



Kontakt:


per E-Mail: eckartkreitlow@t-online.de

per Telefon: + 49 03821 4676

per Mobilfunk: 0173 / 76 136 33





Internet (URL): www.ostsee-rundschau.de

www.eckart-kreitlow.de

www.ferienhof-gaestehaus.de

www.ferienhof-report.de

www.mv-ostseetourismus.de




Steuernummern, zuständiges Finanzamt

St.-Nr. DEK - Handel & Dienstleistungen Eckart Kreitlow:   081 / 241 / 05294

St.-Nr. Immobilienmakler:   081 / 241 / 10050

St.-Nr. Zimmervermietung Ferienhof-Gästehaus "Am Kiefernwald":   081 / 241 / 00373

zuständiges Finanzamt:   Ribnitz-Damgarten









*

Einige Inhalte, insbesondere Fotos, der
Neuen Unabhängigen Onlinezeitungen (NUOZ) können
möglicherweise nicht mit allen Webbrowsertypen gesehen
werden. Nach unseren Erkenntnissen ist dies jedoch mit dem
Internet Explorer von Microsoft problemlos möglich!



*

Disclaimer:

Haftung

Einige Hinweise und Anmerkungen:

    Die auf den Webseiten dieser Neuen Unabhängigen Onlinezeitungen (NUOZ) und Internetpräsenz enthaltenen Informationen wurden sorgfältig ausgewählt, zusammengestellt und geprüft. Dennoch übernehmen wir keine Haftung oder Garantie bzw. Gewährleistung für die Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit der Webseiteninhalte.

    Erst recht natürlich nicht für die Inhalte der verlinkten Seiten, da wir darauf keinerlei Einfluss haben! Für die Inhalte der externen Links sind somit ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Jegliche Haftung für Schäden, die aus der Benutzung der Informationen unserer Webseiten, insbesondere jedoch der Linkseiten, entstehen, wird ausgeschlossen.

    Selbstverständlich setzen wir Links nur zu Webseiten mit seriösen Inhalten! Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind stets und ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Sollten wir selbst oder aufgrund Ihrer Hinweise feststellen, dass es sich im Nachhinein trotz aller Sorgfalt hier oder da unvorhergesehen anders darstellt, entfernen wir den Link selbstverständlich unverzüglich wieder!

    Alle Rechte vorbehalten! Alle Webseiteninhalte der Neuen Unabhängigen Onlinezeitungen (NUOZ) und Internetpräsenz sind urheberrechtlich geschützt. Nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Inhabers dieser Präsenz ist das Kopieren, Anpassen, Vervielfältigen oder Verbreiten dieser Inhalte bzw. Teile dieser Inhalte, dazu zählen insbesondere der HTML-Code sowie die Linkseiten mit den Rubriken und das Layout, gestattet.

    Auszugsweises Zitieren von Inhalten ist jedoch mit Quellenangabe erlaubt. Die Neuen Unabhängigen Onlinezeitungen (NUOZ) mit den Domains eckart-kreitlow.de, ostsee-rundschau.de, ferienhof-report.de und mv-ostseetourismus.de sind ein auf dem Territorium der Bundesrepublik Deutschland betriebenes, von journalistischer Verantwortung getragenes, politisch unabhängiges, nichtkommerzielles und zur Stärkung der Medienvielfalt beitragendes deutschsprachiges journalistisches Projekt des freien Informations- und Meinungsaustausches, der Kommunikation und Publizistik mit vielen Fotos und einer bunten Vielfalt!

    Das Bestreben ist darauf gerichtet, stets die Unabhängigkeit dieser Internetpräsenz zu erhalten und verschiedene Sachverhalte seriös, ausgewogen und unterhaltsam in journalistischer Vielfalt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

    Falls Sie vermuten, dass von den Webseiten dieser Präsenz aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie das bitte umgehend uns per Email mit, damit wir schnellstmöglich eine Abänderung vornehmen können, denn die zeitaufwändigere Einschaltung eines Anwaltes zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen.




Neue Unabhängige Onlinezeitungen (NUOZ)
Präsenzen der freien, unabhängigen Kommunikation, der Publizistik und der
freien, nicht gebundenen Medien mit vielen Fotos und einer bunten Vielfalt!

Verantwortlich im Sinne des    Telemediengesetzes (TMG)    und des
Rundfunkstaatsvertrages (RstV),   insbesondere gemäss    § 5 TMG,
Allgemeine Informationspflichten
, und § 55 RstV: Eckart Kreitlow

















Überblick über die NUOZ-Sonderseiten













Ostsee-Rundschau.de



Blick auf die Ostsee und den Strand in Ostseebad Dierhagen auf der Halbinsel Fischland in Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Eckart KreitlowBlick auf die Ostsee und den Strand in Ostseebad Dierhagen auf der Halbinsel Fischland in Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Eckart KreitlowBlick auf die Ostsee und den Strand in Ostseebad Dierhagen auf der Halbinsel Fischland in Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Eckart Kreitlow



Ferienhof-Report.de






Ostseeküsten-Report



Eine Fähre der Scandlines Reederei verlässt Rostock mit Kurs Gedser / Dänemark. Foto: Eckart KreitlowEine Fähre der Scandlines Reederei verlässt Rostock mit Kurs Gedser / Dänemark. Foto: Eckart KreitlowEine Fähre der Scandlines Reederei verlässt Rostock mit Kurs Gedser / Dänemark. Foto: Eckart KreitlowEine Fähre der Scandlines Reederei verlässt Rostock mit Kurs Gedser / Dänemark. Foto: Eckart Kreitlow



Ostseetourismus
















gehaltsvergleich


Touristenportal








Navigation